Produkt

Haben Sie schon das Neueste gehört?

Audio Anywhere ist der Oberbegriff für unsere neue Auswahl an Audiofeatures, die sicherstellen, dass Ihre e-Paper-Anwendung auch weiterhin höchst relevant bleibt. Das Hinzufügen von Podcasts und vertonten Artikeln zum Contentmix bietet den Nutzern den Anreiz, das e-Paper beim Pendeln, dem Sport, der Gartenarbeit, dem Kochen und anderer Hausarbeit in die Hand zu nehmen.

Audio v2

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Podcasts

Mehr als 75 Millionen Personen monatlich hören bereits Podcasts und es lässt sich guten Gewissens sagen, dass dieses radio-ähnliche Medienformat aktuell eine der modischsten und populärsten Arten von Content ist.

Binden Sie Podcasts mühelos in Ihr e-Paper mit ein, indem Sie sie direkt auf dem Startbildschirm präsentieren. Zusätzlich zu Ihrem aktuellen Angebot an Inhalten wird Ihren Lesern das e-Paper so stundenlange Beschäftigung bieten und Ihnen dadurch eine besondere Markenbindung und treue Nutzer geben.

Vertonte Artikel

Bieten Sie Ihren Lesern das gewisse Etwas mit von echten Sprechern vorgelesenen Artikeln.

Dies ist die ideale Art, Inhalt zu konsumieren, wenn Konzentration auf das Gerät nicht möglich ist, wie etwa während des Pendelns, Autofahrens oder Joggens.

Podcasts und vertonte Artikel öffnen einen neuen Werbekanal, der es Medienhäusern ermöglicht, besonders vielfältige Reklamen und Sponsorings als Einnahmequelle zu nutzen. „Audio anywhere“ ist also eine weitere Möglichkeit für das e-Paper, sich selbst zu finanzieren.

Text-to-speech

Ihre Anwendung ist kompatibel mit den in iOS und Android eingebauten Text-to-Speech-Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, Inhalt zu konsumieren ohne die Zeitung vor Augen zu haben.

Unsere Audiofunktionen sind mit allen Bluetooth- und WLAN-Lautsprechern kompatibel. Ihre Leser haben also zahlreiche Möglichkeiten, ihre tägliche Dosis an Nachrichten zu bekommen, sei es mit Lautsprechern zuhause, mit Kopfhörern unterwegs oder schlichtweg durch altbewährtes Lesen.

Tracken Sie Ihre Audio-Inhalte

Ganz gleich welche der „Audio anywhere“ Funktionen Ihre Nutzer verwenden, Sie können sich darauf verlassen, dass ihre Aktivitäten getrackt werden und in Ihrer Google Analytics-Übersicht einsehbar sind.

In Google Analytics haben Sie Zugriff auf Details zur Anzahl der abgespielten Artikel und wie lange der einzelne Artikel gespielt wurde. „Audio anywhere“ ist auch mit unserer User-Tracking-Funktion kompatibel, daher können Sie die Nutzungsdaten mit individuellen User IDs verknüpfen, um so eine hervorragende Datengrundlage zu erhalten.